Fragen zu Logitech Harmony

Hier ist ein Off Topic Bereich in dem über Gott und die Welt erzählt werden kann.

Fragen zu Logitech Harmony

Beitrag#1 » von .:TBX:. » Mittwoch 16. September 2015, 09:02

Moin Moin,
wollte mal nachfragen welche Ihr empfehlen könnt, Preis/Leistung, Bedienung, Haptik.
Also Vor- und Nachteile,
lohnt sich eine Akkubetriebene FB oder reicht doch die 0815 per Batterien?

Danke schonmal für eure Post´s.
... nicht ich bin mit euch hier eingesperrt, .... SONDERN IHR MIT MIR!!!
Link zur Enigma2 FAQ
!! New Feed since 06.12.2015 !!
Benutzeravatar
.:TBX:.
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2806
Registriert: Dienstag 18. Juni 2013, 17:50
Danke gesagt: 34 mal
Danke erhalten: 110 mal
Box 1: Optimuss OS1/OS1+
Box 2: Optimuss OS2/OS2+/OS3+
Box 3: Optimuss OS Mini/Mini+
Box 4: Optimuss OS xxxx

Beitrag#2 » von zeini » Mittwoch 16. September 2015, 22:18

Ich habe 2 mal die Logitech 885. Die hat eine Ladeschale. Allerdings benutze ich die nie. Ich habe 2 zusätzliche Akkus gekauft. Und wenn der Akku aus ist, dann gebe ich einfach den aufgeladenen Reserveakku rein. Du kannst vermutlich auch die Logitech 350 z.B. mit kleinen Akkus betreiben. Zumindest bei der frühereh 612 hat das bei mir geklappt.
Eigentlich sind zumindest die höherpreisigen Fernbedienungen von Logitech einfach zu teuer. Aber der große Vorteil ist, dass wirklich alle Geräte mit Infrarot mit dieser bedienbar sind. Und für mich persönlioch der größte Vorteil. Ich kann jeden Receiver mit den gleichen Tasten damit blind bedienen. Auch im Finsteren super, die Beleuchtung der Tasten.

Aber für genauere Fragen bist du da im Harmony-Forum richtig.
__________________
Hans
Amiko Alien 2+, AzBox Me, Golden Interstar XPEED Lx1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Red Eagle Singlebox, Spycat
TV - Hisense Ulra HD
Astra 19,2° Unicable-LNB
Benutzeravatar
zeini
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 210
Registriert: Montag 14. Juli 2014, 21:13
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal

Beitrag#3 » von daniel-dm » Donnerstag 17. September 2015, 17:34

Hey TBX,

Also, ich habe schon über Jahre die "Logitech Harmony One" und bin echt total zufrieden damit. Den Akku, welchen sie ja inklusive hat, den laden ich vielleicht 1x im Monat auf, wenn überhaupt. Der hält richtig lange.
Sehr schön ist auch das Programmieren der FB per Computer, da Du ja auch eine Software dazu bekommst. Du kannst Dir da für sämtliche Sachen Aktionen anlegen und ann wird Alles so geschalten, wie Du es eingegeben hast.

Ich habe z.B. solche Aktionen wie "Wohnzimmer" (TV, Receiver & Kinoanlage werden eingeschalten), "Film gucken" (TV, DVD & Kinoanlage werden eingeschalten, Receiver wird ausgeschalten) usw. angelegt.
Die einzelnen Gerätefunktionen holt sich die FB in Zusammenhang mir der Software aus dem Internet. Deshalb ist es beim Programmieren wichtig, dass Du Name & Modellnummer des Gerätes parat hast. Aber genauso kannst Du die FB selber anlernen und auch noch zusätzliche Funktionen vergeben, wenn noch Tasten frei sind.
Ich habe mir auch Favoritensender erstellt. Dazu habe habe ich mir die, für mich wichtigsten Senderlogos besorgt und die dann auf die Fernbedienung gelegt. Da die FB ja ein Touchscreen-Display hat, macht sich das sehr gut. So brauche ich nur noch auf das Senderlogo im Display klicken und das Teil schaltet um.
Wie gesagt, finde ich die "Harmony One" absolut cool.

Problem bei der "Harmony ONE" ist, dass es sie so eigentlich nicht mehr gibt bzw. nicht mehr hergestellt wird. Man bekommt sie noch zu kaufen, wie z.B. bei Ebay, aber teilweise wollen die ganz schön Kohle dafür haben.
Ich hab damals 70€ dafür bezahlt und finde die Investition bis heute nicht rausgeschmissen.
Benutzeravatar
daniel-dm
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 3. September 2015, 19:01
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal


Zurück zu OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron